Die Badische Zeitung hat uns einen Artikel gewidmet. Wir luden sie zum Training ein und es erschien eine Reporterin und Fotografin. Wir freuten uns über eines der best besuchten Trainings für diesen Anlass. Nachdem die ganze Fragerei rum war und auch das Bild im Kasten war, probierten wir noch ein paar Waldlöcher aus.

 

Hier gibt es den Bericht der Badischen Zeitung.

Nachdem uns Sportalis bereits zur Gala Nacht des Sports eingeladen hat, fragten sie uns ob wir auch bei Badenova bewegt Freiburg mitmachen wollten. Natürlich waren wir am 24. und 25. Juli 2009 dabei.

Bei dem von Badenova gesponsertem Event ging es darum Schülern verschiedene Sportarten vorzustellen. Und so stellten auch wir uns vor. Ein klein bischen Mitgliederwerbung kann ja nicht verkehrt sein. Das ganze ging über zwei Tage und Kinder von ganz klein bis etwas größer versuchten ihr Glück dabei die Scheibe im Korb zu versenken.

Mit unserem ersten Mitgliedsbeiträgen haben wir uns Vereinsscheiben zugelegt. Dadurch haben wir die Möglichkeit Neuen Spielern Scheiben für das Training auszuleihen. Wir hoffen es wird dadurch einfacher einzusteigen.

Wir haben uns 10 Scheiben zugelegt. Davon sind 5 Driver und 5 Putter. Zusätzlich wurden uns bei der Anmeldung zum Verband noch 5 weitere Scheiben geschenkt. Jetzt ist noch 1 Driver, 2 Midrange und 2 Putter dazugekommen.

Nach fast einem Jahr Wartezeit erhielten wir jetzt eine Absage vom Heilig Geist Stift Freiburg. Wir hatten angefragt ob es Möglich wäre am Jesuitenschloss in Mehrzhausen einen Disc Golf Parcour zu errichten. Leider ist unser Plan nicht mit den Plänen des Pächters zu vereinbaren.

Für uns bedeutet das aber, dass wir nach einem neuen Gelände Ausschau halten müssen. Solang wir nichts neues haben müssen wir wohl in Heuweiler weiterspielen.

Das Turnier in Söhnstette darf man ruhig als ein Erfolgreiches verbuchen. Gordian hat es geschafft im vorderen Mittelfeld zu landen, Jon hat mit einer -2 auch ein sehr akzeptables Ergebnis erzielt und die anderen waren auch sehr zufrieden. Es war allerdings auch nur ein Putt and Approach Turnier, aber das Putten ist leider nicht unbedingt das einfachste.